Glatt, Wellen oder Locken?

Es bewegt sich was im Haar!

Was, Du hast kein Glätteeisen? Ja, fast völlig out war Frau, wenn sie ihre Haare nicht zur totalen Glätte disziplinierte – und bei nicht wenigen Friseuren waren Werkzeuge und Produkte, die Haaren Wellungen oder Locken verliehen, so was von daneben…

Wie sich die Zeiten ändern! Es bewegt sich wieder was im Haar! Bewegung mit Wellen und Locken ist auf dem Vormarsch. Was nicht heißt, dass die elegant glänzende Glätte out ist. Frei zu sein, man selbst zu sein – das ist es, worum es auch bei Haaren geht. Diese Freiheit teilen wir mit unseren Kunden. Bewegung, Wellen und Locken, was immer den Typ unterstreicht, werden wir mit Meisterhänden realisieren.

Ein guter Friseur muss ein Architekt sein für den Schnitt, ein Bildhauer für die Form, ein Maler für die Farbe, ein Philosoph für die Beratung und ein Musiker für die Harmonie des Haares. Speziell bewegtes, welliges, lockiges Haar verlangt sehr emotionale Kompositionen.

Verführerische Wellen und Locken zum besonderen Anlass verlangen nach künstlerischer Intuition. Zur länger anhaltenden Umformung besteht häufig ein verklemmtes Verhältnis. Ist sie ja ein chemischer Eingriff ins Haar.

Das muss nicht sein! Sollte aber der erste Gedanke sein: „Was kostet eine Dauerwelle?“ Lassen Sie die Finger davon! Denn, wenn Sie durch chemische Behandlung dem Haar etwas nehmen, müssen Sie es ihm durch regelmäßige Heimpflege auch wieder zurückgeben, damit es seine Schönheit behält.

Wenn Sie so weit sind, sprechen Sie mit uns!
Sie wissen ja: „Wenn diese Locken nicht locken… Verlockende Aussichten, oder?

© 2012 WALLMEIER – Art of Hair